Waisenrente

 

Kinder eines verstorbenen Versicherten haben grundsätzlich bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres Anspruch auf Waisenrente.

Lebt ein unterhaltspflichtiger Elternteil wird Halbwaisenrente gezahlt, sind beide Eltern verstorben erhält die Waise Vollwaisenrente.

Nach Vollendung des 18. Lebensjahres besteht unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. Schulbesuch, Berufsausbildung) weiterhin Anspruch auf Waisenrente bis zum 27. Lebensjahr.